April 2012

Renovierung des Hauses "St. Martin" im Johanniter Gut zu Beinrode

Was lange währt wird endlich gut!!!
Drei lange Monate des Wartens und Ausharrens für die Bewohner des Hauses "St. Martin"im Johanniter Gut zu Beinrode sind vorbei.
Am 05.04 2012 war es endlich soweit: Sie konnten ihr frisch renoviertes und umgebautes Haus wieder in Beschlag nehmen. Sicher wurden alle in Beinrode gut behütet und umsorgt, aber gegen Ende der geplanten Umbauzeit wurde die Vorfreude auf unser Haus immer größer.
An dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich bei allen Firmen für das gute Gelingen bedanken. Besonderen Dank geht an die Manufact. Sie hat uns zwei schöne Küchen und die Möbel in den Bewohnerzimmern gebaut. Nicht zu vergessen, die vielen fleißigen Hände am Umzugstag.
Die Bewohner und Mitarbeiter vom Haus St. Martin Dank der fleißigen Helfer konnte die Wohnstätte "St. Martin" nach kurzer Bauzeit am Gründonnerstag bezogen werden.

(Quelle: Vereinszeitung 2/2012)


 

  • Unbenannt-2
  • Unbenannt-3
  • Unbenannt-4
  • Unbenannt-5
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok